email

Impressum

english
Über uns Dienstleistungen Track & Trace IAES Infos Kontakt Home
   
  Seefracht
  Luftfracht
  Transportversicherung
  Logistik / Warehousing
  Specials
  ATLAS-AES
Zusammenfassung
ATLAS-AES (Automated Export System)

Das elektronische AES-Verfahren (Automated Export System) wurde zum 01. August 2006 eingeführt und wird das bisherige Dokument „Ausfuhranmeldung“ ablösen. Derzeit ist vorgesehen, dass die Umstellung auf das AES-System verbindlich zum 01.07.2009 erfolgt. Ab diesem Zeitpunkt sind europaweit nur noch Ausfuhranmeldungen über das elektronische AES-System möglich.

Das elektronische Verfahren unterscheidet sich inhaltlich und abwicklungstechnisch (Gestellungsfristen etc.) nicht wesentlich von der heutigen Papierform. So bleiben, z.B. auch besondere Bewilligungen für Ausführer, wie z.B. „Zugelassener Versender/Gestellungsbefreiung“ unverändert bestehen und werden entsprechend im AES-System berücksichtigt.

Komplettservice

Ocean Trans nimmt bereits seit Anfang 2007 am ATLAS AES-System teil und übernimmt seit dem regelmäßig die elektronischen Ausfuhranmeldungen für europäische Ausführer/ Exporteure.

Voraussetzung für die Komplettabwicklung durch Ocean Trans ist die Bereitstellung folgender Informationen:

  • Kopie der Packliste oder Handelsrechnung, oder Angabe der Sendungsdaten wie Gewicht (Brutto/Netto), Kollianzahl, Warenwert und Zolltarifnummer/HS-Code
     
  • Zollnummer des Anmelders/Absenders
     
  • Zollamt des Anmelders/Absenders

Direkteingabe durch Ausführer / I-AES

Alternativ zum Komplettservice durch Ocean Trans bieten wir Ihnen ab sofort unsere I-AES-Anwendung zur Direktanmeldung Ihrer Ausfuhrsendungen von Ihrem Standort/Arbeitsplatz an. Bei dieser Variante erhalten Sie mit unserer zertifizierten Software Zugriff zur Eingabe auf unserem Terminalserver. Alle Aufträge und Rückmeldungen werden entsprechend direkt an ATALAS weitergeleitet, sodass der Anwender zu jeder Zeit den Status seines Antrages verfolgen und auch entsprechende Rückmeldungen direkt ausdrucken kann.

Eine entsprechende „Hilfe-Funktion“ mit Direkt-Mail an Ocean Trans steht zur Verfügung, sodass eventuelle Fragen, die ggf. bei der Eingabe für den Anwender auftreten, weitergeleitet und von uns direkt beantwortet werden können.

Systemvoraussetzung für I-AES seitens Ausführer/Exporteur:

  • Internetfähiger PC
  • Nutzungsvereinbarung

Die Abrechnung der Gebühren/Nutzung erfolgt direkt durch Ocean Trans.